18.05.2017 * Ausstellungseröffnung Tobias Wickern

Ausstellung 18.05.2017 bis 30.06.2017
Vernissage: Donnerstag, 18. Mai, 19 Uhr
Serientäter
Photos von Tobias Wickern

Tobias Wickern (*1959 in Düsseldorf) hat an der dortigen Kunstakademie Freie Graphik studiert.
Heute sieht er sich mehr als Photographiker; seit einigen Jahren hat er seinen Schwerpunkt auf die Photographie verlegt; 2015 fand die erste Ausstellung seiner Photoarbeiten statt.
Die gegenwärtige Ausstellung legt den Fokus auf Motive urbanen Lebens, erstellt meist unter unter Verwendung eines Makroobjektivs und – nicht nachbearbeitet !

07.06.2017 * Andreas Fisahn: Demokratie und Kapitalismus

DEMOKRATIE UND KAPITALISMUS – GESCHWISTER ODER GEGNER?

Andreas Fisahn

Andreas Fisahn, Professor für öffentliches Recht und Rechtstheorie an der Universität Bielefeld mit Forschungsschwerpunkt Staats- und Rechtstheorien sowie Europa hat gleich zwei neue Bücher zum Thema Verhältnis Demokratie und Kapitalismus geschrieben.
“Staat, Demokratie und Kapitalismus – die Saat des Kadmos“ (Verlag Westfälisches Dampfboot) widmet sich dem strukturellen Zusammenhang von kapitalistischer Ökonomie und bürgerlichem Staat.
„Hinter verschlossenen Türen: Halbierte Demokratie ? – Autoritären Staat verhindern, Beteiligung erweitern“ (VSA-Verlag) gibt einen Überblick über Ansprüche an Demokratie und kontrastiert diese mit der Wirklichkeit der Repräsentation in westlichen Ländern.

attacddf-logo

Mittwoch, 07.06.2017, 19.30 Uhr
Andreas Fisahn
Demokratie und Kapitalismus – Geschwister oder Gegner?
Moderation: Thomas Eberhard-Köster
in Kooperation mit attac Düsseldorf
Eintritt  4 €

 

27.4.2017 * Schöftland * 13 neue Lieder

Puristischer geht kaum: Stefan Rolli und Floh von Grünigen spielten im Februar 2016 an acht öffentlichen Konzerten im Atelier an der Güterstrasse in Bern das Schöftlandalbum „13 neue Lieder“ ein. Nur drei Mikrofone, dafür wurden aber viele akustische Instrumente eingesetzt. Herausgekommen sind karge Lieder bei denen die vielschichtigen Texte im Vordergrund stehen. In diesen taucht spät abends der Tod an der Tür auf, ein einsamer Nagel hängt an der Wand und überall wartet die Liebe und lauert der Weltuntergang. Und weil Lieder ihren Sinn erst vollständig erreichen, wenn jemand sie hört, gehen Schöftland damit nun auf eine kleine Konzerttour. Wunderschöne Musik irgendwo zwischen Amerikanischer Songwritertradition, Hamburger Schule oder dem Lo-Fi-Liedermachertum. http://www.schoeftland.com/musik
Freut euch auf „13 neue Lieder“ und vieles andere mehr – endlich live in Düsseldorf.
Support kommt von unserem Freund Philipp Süß, schön ihn endlich mal wieder bei uns zu haben!

Eine kleine Stückzahl Linoldruckeintrittskarten liegt in der Buchhandlung bereit.

Donnerstag, 27.04.2017, 20 Uhr
Lama Musik e.V.Konzert
Schöftland – 13 neue Lieder
Support: Philipp Süß
Eintritt 9 / 7 €
in Kooperation mit Lama Musik

27.03.2017 * Tom Liwa * Konzert und Vernissage

AUSSTELLUNG: TOM LIWA – „GANZ NORMALE BILDER UND COMIX“
Tom Liwa, der ganz normale Songs schreibt, zeichnet auch ganz normale
Bilder und Comix. Eine ganz normale Ausstellung in einem ganz normalen
Buchladen. Vernissage und Konzert an einem ganz normalen Montag.

Als ich Tom Liwa für ein Konzert im Rahmen der MicroPopWeek anfragte,
sagte er direkt zu und schrieb: „Ich zeichne im Moment viele Comics,
könnt ihr welche gebrauchen?“ Klar, können wir, aber nur, wenn wir
daraus eine Ausstellung machen.

Tom ist in seiner Kreativität und Produktivität kaum zu stoppen und
wir freuen uns einen Ast ab, dass wir es sind, die die erste Ausstellung
mit seinen Comics und Zeichnungen machen dürfen.

Nach der Ausstellungseröffnung im Café der BiBaBuZe geht es in der
Buchhandlung mit einem Konzert von Tom Liwa weiter.

Markus Berg, Lama Musik e.V.

 

Montag, 27.03.2017
Tom Liwa
19 Uhr Vernissage Eintritt frei
20 Uhr Konzert Eintritt VVK 9 € / AK 11 €
in Kooperation mit Lama Musik